Freitag, 16. September 2011

Spaghetti-Pizza a la Oma Edith

Wird mal wieder bei Familie Mopsen gekocht :) es ist sooooooo lecker, das ich euch Oma Edith´s "Geiheimrezept" mal verraten muss :)

Man nehme:
500g ganze(nicht zerbrechen!) Spaghetti
1kg Schweinehack
1 grosse Zwiebel (in Würfel schneiden)
2Rote Paprika (in Würfel schneiden)
3Becher Schmand
2Tüten Bolognese Fix von Maggi
1Tüte Krümelkäse


1.Nudeln kochen.
2.Hackfleisch (eventuell nachwürzen-in Bayern gibts ja nur ungewürztes!!) mit den Zwiebel/Paprika Würfelchen in einer Pfanne anbraten, das Fett etwas abtropfen lassen und in eine grosse Schüssel geben!!
3.Sollten die Nudeln bisdahin fertig sein, diese abschütten und auch in die grosse Schüssel geben.
4. Backofen auf 175C° vorheizen!
5. In einer kleinen Schüssel Schmand und Bolognese Fix gut mischen (KEIN WASSER DAZU GEBEN!)
6. Den Schmand auch mit in die grosse Schüssel.
7. :) Pulli gaaaaannnnnzzzz weit hoch schieben, und ab mit den Händen in die Schüssel die ganze "Pampe" gut mischen :) Achtung!!Es könnte HEISS sein *g*
8. Wenn man das Gefühl hat bis unter die Axeln eingesaut zu sein und alles gut gemischt zuhaben, die Masse auf ein nomales Backblech/Kuchenblech geben und auf den ganzen Blech verteilen.
9. Krümelkäse gut über alles verteilen und ab in den Backofen.

Nach 25 min. aus dem Ofen nehmen, in "Kuschenstücke" schneiden und sich schmecken lassen :)
Rezept eignet sich sehr gut für Kindergeburtstage oder auch für Kita´s die selber kochen :)

"Stiftung Mopstest" sagt : 5 von 5  Sterne an Uroma Edith

Und nun Ärmel hoch und los gehts :) Bilder folgen :)

lg Micha


P.s. Hat geschmeckt so sieht das Gematsche aus :)

Schmand und Bolognese Fix.
Tip vom Mopsexperten schmeckt auch mit Cracker
Schmand und Nudeln :)
Schmand,Nudeln und Hack
So siehts gematscht aus :)
Und so kurz vor der Vernichtung :) ACHTUNG SUCHTGEFAHR!!!

Kommentare:

  1. Das klingt ja lecker, werde ich mal ausprobieren :-)

    LG Monika

    AntwortenLöschen
  2. Klingt lecker, wird bald nachgekocht :o)

    Lieben Gruß
    Katharina

    AntwortenLöschen
  3. vielen dank das werd ich aufjedenfall ausprobieren. klink sehr lecker. vorallem ich liebe es ja mit den händen in einer pampe rum zu kneten *örg*

    LG Bussi Chrissi

    AntwortenLöschen