Freitag, 16. September 2011

Mopsens "bester Freund"

Jaja, der beste Freund von Mopsi, ist ein etwas "gestörter" Mischling :)
Er ist aber liebevoll gestört :), denn ist der Mops in Mama´s Bett zum Mittagsschlaf muss ja einer das Kinderbett bewachen,oder?
Kann ja nicht sein, das das da so gaaaannnnnzzzz alleine steht-könnt ja jemand weg tragen :)
Also bietet sich Lenny liebevoll als Bettbewacher an :)





Aber Ordnung muss sein: Die Pfoten, bleiben draussen :)

Lg Micha

Kommentare:

  1. Ach ist das süß!
    Mal sehen, ob ich das Bettenverbot bei unserem Mops durchsetzen kann :o)

    Lieben Gruß
    Katharina

    AntwortenLöschen
  2. hihi, wie süß :))

    Der ist ja ganz schön groß!!!

    Liebe Grüße!
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hihi, süß! Liegt sich sicher gut in dem Bett :o)
    Lg Kerstin

    AntwortenLöschen